Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

„Täglich das Beste geben“

Hubert und Sven Heuschele von Heuschele Immobilien – Ihre Immobilienexperten in Ihrer Region

Herr Heuschele, seit wann gibt es Ihr Unternehmen?
Wir sind seit 1990 mit viel Freude und Engagement ausschließlich am lokalen Immobilienmarkt aktiv. Als „Platzhirsch“ kennen wir inzwischen jede Straße, wenn nicht sogar fast jede Immobilie in Bietigheim-Bissingen. Das gibt uns eine einmalige Bewertungs- und Preissicherheit.

Sie bezeichnen sich als Immobilienexperte vor Ort. Was steckt dahinter?
Seit 1990 haben wir inzwischen weit über 1000 Eigentümer und Erwerber glücklich gemacht haben. Wir sind einer der wenigen Anbieter, die im Unternehmen den gesamten Dienstleistungsbereich rund um das Immobilieneigentum anbieten. Auch gewerbliche Anbieter gehören von Anfang an zu unseren Kunden. Durch diese Kontinuität konnten wir über die Jahre stetig gesund und kontrolliert wachsen. Darauf sind wir stolz und das spornt uns täglich an, das Beste für unsere Kunden und deren Immobilienvermögen zu tun.

Vater und Sohn in einem Betrieb, das sind zwei Generationen mit unterschiedlichen Aus-und Weiterbildungen. Dies ist die Chance, neues und weiterentwickeltes Wissen in eine Betriebsführung einzubringen und zu nutzen. Wie setzen Sie das um?
Ich selbst brachte die notwendige Erfahrung bereits zur Unternehmensgründung als Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt mit. Mein Sohn Sven Heuschele stieg dann nach der Ausbildung zum Diplom-Grundstücks- und Immobilienkaufmann mit Weiterbildung zum DEKRA zertifizierten Sachverständigen für Immobilienbewertung ins Unternehmen ein. Mit diesem hohen Qualitätsanspruch konnten wir solide und nachhaltig wachsen. Seit 2013 sind wir ein IHK-zertifizierter Ausbildungsbetrieb für hochqualifizierten Nachwuchs. Nächstes Jahr wird bei uns dann die erste Ausbildung im Dualen Studium erfolgen.

Eine wesentliche Komponente Ihres Erfolges ist sicher auch die konsequente Beobachtung des Immobilienmarktes in und um Bietigheim-Bissingen. Wie sehen Sie hier die künftige Entwicklung?
Da sich Bietigheim-Bissingen zu einem der attraktivsten Standorte in der Region entwickelt hat und immer mehr Unternehmen ihren Firmensitz hier haben, erwarten wir auch auf lange Sicht keine Besserung der Angebotssituation, sowohl im wohnwirtschaftlichen als auch im gewerblichen Bereich. Deshalb suchen wir konstant nach Abbruchgebäuden und Baulücken, auch im nahen Einzugsgebiet für Wohnungs- und Hausbau.

Wie kann ich als Verkäufer den richtigen Makler finden?
Wesentliche Kriterien für einen seriösen Maklerauftritt sind: lange Marktzugehörigkeit, viele Verkäufe, exzellente Reputationen, ein gewachsenes Netzwerk, optimale Aus- und Weiterbildung, Verbandszugehörigkeit, klare, strukturierte Abläufe, professionelles Marketing, zuverlässige Erreichbarkeit und kompetente, qualifizierte Mitarbeiter.